Erster Schritt bei der Produktion von Ballenfolien ist die Herstellung eines Polyethylenharzes durch Unternehmen wie Dow. Dow produziert DOWLEX PE-Harze speziell für die Herstellung von Ballenfolien. Daraus resultiert der Vorteil, dass die Eigenschaften spezifisch auf effizientes Folieren und hohe Langzeitleistungen zur Konservierung von wertvollen Futtermitteln abgestimmt werden können.

Technische Eigenschaften von Dehnfolien

Eine Kunststofffolie erhält ihre physischen Eigenschaften durch den Harzanteil. Für Silagefolien sind die wichtigsten Eigenschaften:

  • Optimale Stärkenverteilung in der Folie von etwa 25 Mikron
  • Dehnungsfaktor von etwa 100%
  • Erstklassige Anhaftung für perfekte Abdichtung
  • Hervorragende Stichfestigkeit
  • Hoher UV-Widerstand (ein Jahr Aussenlagerung)
  • Hohe Festigkeit (Erhaltung der Ballenform)
  • Geringe Durchlässigkeit für Sauerstoff und Wasser

Die besten Harze sind jene, die speziell für den Silagemarkt entwickelt werden. Speziell entwickelte Harze wie DOWLEX 2045S PE Harz bedeuten höhere Konsistenz und bessere Verarbeitbarkeit beim Konverter, was zu höherer Qualität und zuverlässigerer Folie zur Einwicklung von Ballen führt.

DOWLEX PE Harze bieten die perfekte Kombination aus Verarbeitbarkeit und mechanischen Leistungen.