• Willkommen bei
    SAFECHEM
    Europe

Für uns ist es wichtig,

  • unseren Kunden qualitativ hochwertige, innovative Lösungen zu bieten
  • auf die sich ändernden Anforderungen unserer Kunden einzugehen
  • verantwortungsbewusst gegenüber Mensch und Umwelt zu handeln

SAFECHEM Europe GmbH ist eine Tochtergesellschaft von The Dow Chemical Company. Wir sind spezialisiert auf Produkte und Services für einen nachhaltigen Einsatz chlorierter und nicht chlorierter Lösemittel in den Bereichen hoch präziser Oberflächenreinigung und Textilreinigung, die hohe Qualität voraussetzen. Unsere Kunden schätzen insbesondere unsere langjährige Erfahrung in diesen Bereichen, unseren Service sowie die individuelle Beratung.


 

UNEP Selected SAFECHEM as Business Case for Eco-Innovation

The United Nations Environment Program (UNEP) selected SAFECHEM as business case within the Eco-Innovation Project, supported by the European Commission. SAFECHEM implemented sustainability throughout its operations and the value chain

HS Marston has optimized parts cleaning with DOWCLENE™ Modified Alcohol Solvent and COMPLEASE™ Chemical Leasing

Intensive re-work, high costs as well as health, safety and environmental issues were reasons that HS Marston Aerospace Limited, a UTC Aerospace Systems company, took an in-depth look at their cleaning process for heat exchanger components. The company has optimised parts cleaning through the use of modified alcohol solvent and COMPLEASE™, the chemical leasing model from SAFECHEM.
Asphalt Analyse: Checkliste für Risikomanage-mentmaßnahmen

Dow und SAFECHEM haben einen Antrag auf Zulassung für Trichlorethylen (TRI) als Extraktionsmittel für Bitumen in der Asphalt Analyse gestellt. Im Falle einer Zulassung müssen Anwender die beschriebenen Risikomanagementmaßnahmen erfüllen.

Asphalt Analyse: Arbeitsschritte im REACH Zulassungsantrag

In diesem Dokument erfahren Sie mehr über die Arbeitsschritte, welche im Antrag auf Zulassung unter REACH für TRI als Extraktionsmittel für Bitumen in der Asphaltanalyse abgedeckt sind.

Asphalt Analyse: Anleitung zur Stabilisierung

Auch bei normalem Gebrauch sinkt der Stabilisatorengehalt langsam ab. Ein Nachstabilisieren ist insbesondere bei erhöhter Beanspruchung erforderlich. Dies hilft, die Extraktionsanlagen vor Korrosion zu schützen, die guten Extraktionseigenschaften zu erhalten und die Lebensdauer des eingesetzten Lösemittels zu verlängern.

HärtereiKongress
Oct. 26-28, 2016
Cologne, Germany
Hall 4.1, Stand F050